Seite wählen

Wie viel Geld gibt es auf der Welt?

An manchen Tagen, wollen wir uns doch einfach nur mit nicht so tiefgreifenden Themen beschäftigen, sondern eher mit Sachen, die uns einfach mal zwischendurch in den Sinn kommen. Ein Beispiel wäre die Frage „Wie viel Geld gibt es auf der Welt?“. Nach diesem Blogbeitrag kannst du vielleicht mit der nächsten Smalltalkrunde Eindruck schinden. Vorab, da es Geld in verschiedenen Formen gibt, sowie diese ständig in Bewegung ist, ist die Antwort nie 100 % akkurat, sondern eher eine Schätzung. Auch wir haben bei der Recherche mehrere Ergebnisse erhalten, und wollten dir die zuverlässigste zusammentragen. Falls du einfach nur auf der Suche nach einer schnellen Antwort bist, Ende 2020 hat die britische Zeitung The Sun hat versucht, die weltweite Menge zu schätzen. Die Redaktion ist auf Zahlen von mindestens 630 Billionen und maximal 1,2 Billionen gekommen. Hier ist sind aber unter anderen Derivat papieren, Kreditausfallversicherungspapiere, Aktien und  sonstige Geldvermögen mit einberechnet. Also sehr vage alles. Deswegen schauen wir uns doch mal genauer an wie viel Geld existiert auf der Welt tatsächlich?

Wie viel Geld gibt es auf der Welt Definitionen

Bevor wir tiefer hereingehen, sollten wir die Geldmengen definieren. Geld an sich gibt es in vielen Formen, von den Münzen, die in deiner Tasche klimpern, bis zu den Papiergeldscheinen, welches wir am besten gerne in dicken Batzen hätten. Aber rate mal? Geld ist nicht nur physisch, das sollte spätestens jedem in der digitalen Ära aufgefallen sein.  Deswegen hier eine kleine Kategorisierung:

Unterteilung der Geldmengen:

  • M0: Auch als monetäre Basis bekannt, umfasst M0 tatsächliches physisches Bargeld wie Münzen und Banknoten, einschließlich der Reserven der Banken, also Guthaben, die du auf deinem Konto hast. Allein monetär, waren nach Angaben der Federal Reserve im Februar 2024 etwa 2,15 Billionen Euro im Umlauf. Gleich wirst du aber merken, dass diese Summe nur ein kleines Stück von dem Kuchen ist.
  • M1: Beinhaltet das gesamte M0-Geldangebot plus zusätzliches Geld in Reiseschecks, Sichteinlagen sprich kurzfristige Einlagen und anderen überprüfbaren Einlagen. Im Februar 2024 belief sich der saisonbereinigte M1-Bestand auf 16,76 Billionen Euro.
  • M2: Schließt alle Bestände aus M1 ein und erweitert diese um Investmentfonds, kleinere Termineinlagen und Geldmarktpapiere. Diese sind in der Regel weniger liquide als M1. Der gesamte M2-Bestand erreichte im Januar 19,33 Billionen Euro.
  • M3: Enthält alle Bestandteile von M2 plus institutionelle Geldmarktfonds und große Termineinlagen und weist die geringste Liquidität auf. Die Federal Reserve berechnet M3 jedoch nicht mehr.

Wie viel Geld gibt es auf der Welt 2022 Euro und Dollar?

Wie schon am Anfang angekündigt, handelt es sich hier nur um etwaige Schätzungen. Der globale M1-Vorrat im Jahre 2022,  belief sich laut Visual Capitalist am 28. November 2022 auf 48,9 Billionen US-Dollar. Wenn es aber nun um den Gesamtwert des M2-Vorrats geht, wurde diese auf 82,6 Billionen US-Dollar eingeschätzt, was in etwa 77,5 Billionen Euro wären.

Wer kontrolliert, wie viel Geld es auf der Welt gibt?

  • Zentralbanken: In den meisten Ländern spielen die Zentralbanken eine erhebliche Rolle bei der Kontrolle des Geldangebots. Sie regulieren die Ausgabe von physischer Währung, setzen Zinssätze fest und implementieren Geldpolitiken, um die wirtschaftliche Stabilität zu erhalten.
  • Regierungen: Nationale Regierungen haben Autorität über ihre Währung und arbeiten oft eng mit ihren Zentralbanken zusammen, um die Wirtschaftspolitik zu steuern. Sie können das Geldangebot durch fiskalische Politiken wie Besteuerung und Staatsausgaben beeinflussen.
  • Kommerzielle Banken: Kommerzielle Banken spielen eine entscheidende Rolle im Prozess der Geldschöpfung. Durch das System der Mindestreserve leihen sie einen Teil der Einlagen aus, die sie erhalten, und schaffen so neues Geld in Form von Krediten.
  • Internationaler Währungsfonds (IWF): Der IWF überwacht das globale Währungssystem und bietet finanzielle Unterstützung für bedürftige Länder. Er bietet ein Forum für Zusammenarbeit und Wechselkursstabilität, kontrolliert aber nicht direkt das globale Geld.

Wie viel Geld gibt es auf der Welt 2023

Und jetzt schauen wir uns das globale Geldvermögen, gemessen in den breitesten Kategorien (M2), für das vergangene Jahr an. Nach den neuesten verfügbaren Daten des Internationalen Währungsfonds und anderen Finanzinstitutionen wird geschätzt, dass das weltweite Geldvolumen in 2023 die beeindruckende Summe von etwa 100 Billionen US-Dollar erreicht hat. Umgerechnet in Euro, basierend auf dem aktuellen Wechselkurs, entspricht dies etwa 90 Billionen Euro. Was sagt ihr, ist das mehr oder weniger, als ihr geschätzt habt?

Aktuelle Schätzungen für 2024

Für das Jahr 2024 können wir nur auf Prognosen von Experten eingehen. Hier ist die Meinung hinsichtlich des globalen Geldvolumens gemischt, tendieren jedoch zu einem weiteren Wachstum, sprich sollten dann auch mindestens in etwa 100 Billionen US-Dollar betragen.

➡️ Kostenlos 3 Monate lang Amazon Music Unlimited pumpen ⬅️

FAQ

Hier sind weitere Antworten auf Fragen zu Geld und Währung:

Welche Währung ist die wertvollste der Welt?

Die wertvollste Währung der Welt, wie könnte es anders sein, ist der Kuwaitische Dinar (KWD). 1 KWD enstpricht in etwa 3,24 US-Dollar. Da scheinen die Sheiks doch einiges richtig zu machen.

Was ist der Gesamtwert der Kryptowährungen?

Der aktuelle Marktwert der Kryptowährung beträgt 2,43 Billionen US-Dollar, Stand 22. März 2024.

Wie viel Geld wird täglich ausgegeben?

Auch hier ist es schwierig, die genauen täglichen Ausgaben zu bestimmen. Ökonomen schätzen die Ausgaben zwischen 3,5 bis 4 Billionen EUR.

Du liest gerade den Artikel: "Wie viel Geld gibt es auf der Welt?"

Abonniere unseren Newsletter 4 free

Wenn du keinen Tipps & Tricks rundum das Thema Finanzen dribbeln verpassen willst und immer ready bist wie ein Fuchs für kostenlose Prämien dann abonnier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Validierung Bedeutung und Anwendungsbereiche

Validierung Bedeutung und Anwendungsbereiche

In der Finanzwelt kann es öfters vorkommen, dass man auf das Wort Validieren stoßt. Deswegen wäre es ja ziemlich schlecht, wenn du nicht weißt, wofür dieser Begriff, den genau steht und dich fragst, was bedeutet validieren? Aber wir sind ja da, um dir weiterzuhelfen....

WISO Steuer Gutschein und Rabattaktion

WISO Steuer Gutschein und Rabattaktion

Jedes Jahr steht man wieder vor der Aufgabe, seine Steuererklärung zu machen. Während es früher üblich war, dass die meisten Menschen viel Geld für einen Steuerberater ausgegeben haben, gibt es heutzutage reichlich digitale Möglichkeiten, die Steuererklärung selbst zu...

Krankenversicherung ohne Job und ohne Hartz 4

Krankenversicherung ohne Job und ohne Hartz 4

Wenn du arbeitslos bist und keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I (ALG I) und auch kein Arbeitslosengeld II (ALG II) hast, fragst du dich sicherlich, wie es mit deiner Krankenversicherung weitergeht. In Deutschland ist die Krankenversicherung Pflicht, aber was...