Seite w├Ąhlen

Pi Network auszahlen lassen

Also, ihr habt flei├čig Pi-Coins gesammelt und wollt nun wissen, wie ihr diese in echtes Geld umwandeln k├Ânnt, oder? Keine Sorge, wir haben alle Antworten f├╝r euch parat! Das Ganze ist zwar noch in der Entwicklung, aber es gibt bereits einige Schritte, die ihr unternehmen k├Ânnt, um euch auf die Zukunft vorzubereiten. Und so zeigen wir dir, welche Vorbereitungen du treffen kannst, um Pi Network auszahlen lassen zu k├Ânnen. Also, lasst uns gleich loslegen!

Was ist Pi Network?

Bevor wir ins Detail gehen, m├╝sst ihr erst einmal wissen, was Pi Network ├╝berhaupt ist. Pi Network ist eine Kryptow├Ąhrung, die von einer Gruppe Stanford-Absolventen entwickelt wurde. Kein Wunder, dass das eine Elite-Uni ist. Ihr Ziel ist es, Kryptow├Ąhrungen f├╝r alle zug├Ąnglich zu machen. Mit der Pi Network App k├Ânnt ihr ganz einfach Pi-Coins auf euren Handys „minen“, ohne dabei viel Energie zu verbrauchen. Das Coole dabei ist, dass ihr also keine High-End-Rechner braucht, welche 24/7 Strom fressen. Nat├╝rlich fragen sich nun einige, ob das denn ├╝berhaupt klappen kann. So einfach nebenbei auf dem Smartphone eine App laufen lassen und ruckzuck reich werden, klingt ja schon ziemlich gut. Um ehrlich zu sein, habe auch ich mir deshalb mal die App geholt und die jeweiligen Telegram-Gruppen angeschaut. Was dabei herausgekommen ist, findest du im n├Ąchsten Abschnitt.

Pi Network Dashboard

Pi Network Dashboard, Erste mining Erfolge nach einem Tag Installation

Schnell und sicher Kryptow├Ąhrungen kaufen

    1. Blitzschnelle Transaktionen
    2. H├Âchste Sicherheitsstandards
    3. Rund um die Uhr Kundensupport

Mit Paybis kannst du in wenigen Minuten Bitcoin, Ethereum und andere Kryptow├Ąhrungen erwerben. Die Plattform bietet eine benutzerfreundliche Oberfl├Ąche und hohe Sicherheit, um deinen Kaufprozess so einfach wie m├Âglich zu gestalten.

 

Pi Network Auszahlung

Da ihr jetzt eine Vorstellung davon habt, was Pi Network ist, fragt ihr euch sicher, wie ihr eure Pi-Coins auszahlen lassen k├Ânnt. Wenn du jetzt im Netz nach dem aktuellen Pi-Kurs suchst, wird ein spekulativer Wert ├╝ber 35 Euro angegeben. Da sich aber das ganze Projekt noch im Enclosed Mainnet befindet und dieser deshalb nicht an offiziellen B├Ârsen gehandelt werden kann, ist, solange dieser Zustand bleibt, der tats├Ąchliche aktuelle Wert noch bei 0 Euro. Obwohl Pi Network sich noch in der Testphase befindet, gibt es trotzdem ein paar Schritte, die ihr unternehmen k├Ânnt, um euch vorzubereiten und schlie├člich eure gesammelten Coins irgendwann auszahlen zu k├Ânnen. Hier sind die f├╝nf wichtigsten Schritte, die ihr machen k├Ânnt:

1. -Verifizierung

Der erste Schritt auf dem Weg zur Auszahlung ist die KYC-Verifizierung. KYC steht f├╝r „Know Your Customer“ und dient dazu, eure Identit├Ąt zu best├Ątigen. Ohne diese Verifizierung k├Ânnt ihr eure Pi-Coins sp├Ąter nicht auszahlen lassen. Leider konnte ich die Verifizierung w├Ąhrend meines Tests nicht machen. Es wird einem gesagt, dass das Teilnehmerlimit erreicht wurde und dass man schnellstm├Âglich eine Einladung bekommt. Falls sich hierzu etwas ├Ąndern sollte, werde ich diesen Blogbeitrag updaten.

Pi Network KYC derzeit nicht verf├╝gbar

Stand 15.15 bin ich noch am Warten auf die Einladung zum KYC

 

2. Euer Pi Wallet einrichten

Ihr braucht ein Pi Wallet, um eure gesammelten Pi-Coins sicher zu verwahren beziehungsweise, um Coins zu senden oder auch zu erhalten. Keine Panik, das Einrichten ist aber ein Kinderspiel:

  1. ├ľffnet die Pi Network App:
    • Startet die Pi Network App auf eurem Handy und loggt euch ein.
  2. Geht ihm Men├╝ zum Punkt Browser:
    • In der App findet ihr die Zeile, die euch zum App-Store f├╝hrt.Erster Schritt zuum auszahlen
  3. Installiert den PI Browser:
    • Im App Store angelangt klickt ihr auf installieren. Nachdem diese beendet wurde, ├Âffnet die App.
  4. Klickt anschlie├čen in der App auf „Wallet“:
    • Wallet Symbol im Pi-Browser
  5. Sichert eure Passphrase:
    • Ihr erhaltet eine Passphrase, die aus mehreren W├Ârtern besteht. Diese Passphrase ist extrem wichtig. Sie ist der einzige Schl├╝ssel zu eurem Wallet. Notiert sie auf Papier und bewahrt sie an einem sicheren Ort auf. Macht keine digitalen Kopien, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden.
  6. Best├Ątigt eure Passphrase:
    • Um sicherzustellen, dass ihr die Passphrase richtig notiert habt, m├╝sst ihr sie im n├Ąchsten Schritt erneut eingeben. Es geht aber auch eine Anmeldung mit dem Fingerabdrucksensor, falls euer Handy sowas hat.
  7. Fertigstellen:
    • Sobald ihr eure Passphrase best├Ątigt habt, ist euer Wallet einsatzbereit. Ihr k├Ânnt nun eure Pi-Coins sicher speichern.
Wallet Testoberfl├Ąche

So in etwa sieht dann eure Wallet aus.

3. Warten auf das Mainnet

Geduld ist gefragt, Leute! Das Pi Network befindet sich noch in der Testphase. Sobald das Mainnet live geht, werden eure Pi-Coins handelbar sein. Das bedeutet, dass ihr sie auf Krypto-B├Ârsen ├╝bertragen und gegen andere Kryptow├Ąhrungen oder Fiat-W├Ąhrung eintauschen k├Ânnt.

4. Transferm├Âglichkeiten

Nach dem Start des Mainnets k├Ânnt ihr eure Pi-Coins an externe Wallets senden, die von Kryptow├Ąhrungsb├Ârsen unterst├╝tzt werden.

  • Wallet-Adresse der B├Ârse erhalten: Meldet euch bei einer Krypto-B├Ârse an, die Pi-Coins unterst├╝tzt. Erhaltet die Wallet-Adresse von der B├Ârse.
  • Pi-Coins ├╝bertragen: ├ľffnet euer Pi Wallet und gebt die Wallet-Adresse der B├Ârse ein. ├ťbertragt die gew├╝nschte Menge an Pi-Coins. Achtet darauf, die Adresse korrekt einzugeben, um Verluste zu vermeiden.

5. Verkauf an einer B├Ârse

Sobald Pi an Krypto-B├Ârsen gelistet ist, k├Ânnt ihr eure Coins dort verkaufen. Hier ist eine kurze Anleitung:

  • Anmeldung bei einer B├Ârse: Meldet euch bei einer B├Ârse an, die Pi-Coins unterst├╝tzt (z.B. Binance, Coinbase, etc.).
  • Verifizierung der B├Ârse: F├╝hrt die KYC-Verifizierung der B├Ârse durch, um handeln zu k├Ânnen.
  • ├ťbertragung der Pi-Coins: ├ťbertragt eure Pi-Coins von eurem Wallet auf euer B├Ârsenkonto.
  • Handel starten: Sobald die Coins auf der B├Ârse angekommen sind, k├Ânnt ihr sie gegen die gew├╝nschte W├Ąhrung (z.B. Bitcoin, Ethereum oder Fiat-W├Ąhrung) tauschen.
  • Auszahlung auf euer Bankkonto: Tauscht die Kryptow├Ąhrung in Fiat-W├Ąhrung um und zahlt sie auf euer Bankkonto aus.

Fazit

Das Warten kann manchmal frustrierend sein, aber denkt daran: Pi Network hat das Potenzial, etwas Gro├čes zu werden. Haltet euch ├╝ber offizielle Ank├╝ndigungen des Pi-Network-Teams auf dem Laufenden und bleibt geduldig, bis es hei├čt, Pi Network auszahlen lassen ist m├Âglich. Habt ihr noch Fragen oder braucht ihr weitere Tipps? Hinterlasst gerne einen Kommentar unten! Und vergesst nicht, diesen Beitrag zu teilen, wenn er euch geholfen hat.

Du liest gerade den Artikel: "Pi Network auszahlen lassen"

Abonniere unseren Newsletter 4 free

Wenn du keinen Tipps & Tricks rundum das Thema Finanzen dribbeln verpassen willst und immer ready bist wie ein Fuchs f├╝r kostenlose Pr├Ąmien dann abonnier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Validierung Bedeutung und Anwendungsbereiche

Validierung Bedeutung und Anwendungsbereiche

In der Finanzwelt kann es ├Âfters vorkommen, dass man auf das Wort Validieren sto├čt. Deswegen w├Ąre es ja ziemlich schlecht, wenn du nicht wei├čt, wof├╝r dieser Begriff, den genau steht und dich fragst, was┬ábedeutet validieren? Aber wir sind ja da, um dir weiterzuhelfen....

WISO Steuer Gutschein und Rabattaktion

WISO Steuer Gutschein und Rabattaktion

Jedes Jahr steht man wieder vor der Aufgabe, seine Steuererkl├Ąrung zu machen. W├Ąhrend es fr├╝her ├╝blich war, dass die meisten Menschen viel Geld f├╝r einen Steuerberater ausgegeben haben, gibt es heutzutage reichlich digitale M├Âglichkeiten, die Steuererkl├Ąrung selbst zu...

Krankenversicherung ohne Job und ohne Hartz 4

Krankenversicherung ohne Job und ohne Hartz 4

Wenn du arbeitslos bist und keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I (ALG I) und auch kein Arbeitslosengeld II (ALG II) hast, fragst du dich sicherlich, wie es mit deiner Krankenversicherung weitergeht. In Deutschland ist die Krankenversicherung Pflicht, aber was...