Seite wählen

Dreisatz Erklärung für Dumme – Wo braucht man das?

17. April 2024

Du nimmst gerade in der Schule so richtig schön den Dreisatz durch und checkst es einfach nicht? Dann gibt es dafür hier beim Finanzen Bro die Dreisatz Erklärung für Dumme!

Natürlich bist du nicht dumm, nur weil du den Dreisatz nicht auf Anhieb checkst. Meine Schulzeit ist so lange her, dass ich sogar den Begriff selbst vergessen habe, obwohl ich den Dreisatz immer wieder mal in meinem Leben anwende. Und falls dir die Motivation fehlt ihn zu lernen, zeige ich dir auch ein paar realistische Anwendungsbereiche im Leben, in denen auch du den Dreisatz immer wieder mal benötigen wirst.

Dreisatz einfach erklärt für Dumme

Doch zunächst starten wir mit der Dreisatz Erklärung für Dumme. Denn dafür bist du ja vermutlich in erster Linie hier hergekommen.

Nehmen wir für die einfache Erklärung mal das typische Beispiel mit dem Bauern und den Äpfeln..

Ein Bauer verkauft 120kg Äpfeln für 43 Euro. Wie viel kosten 8kg Äpfel?

120 | 48

Wir haben also auf einer Seite die Äpfel in Kilogramm und auf der anderen Seite den Preis in Euro. Jetzt wollen wir zuerst herausfinden, wie viel ein Kilo kostet. Dazu teilen wir die Kilogramm Äpfel durch 120 und müssen deshalb natürlich entsprechend die rechte Seite, also den Preis durch 120 teilen.

1 | 0,4

Jetzt wissen wir, dass 1 Kilogramm Äpfel 40 Cent kostet. Daher multiplizieren wir jetzt beide Werte wieder mit 8. Weil wir ja wissen möchte, wie viel 8kg Äpfel kosten.

8 | 3,2

8 Kilogramm Äpfel kosten also 3,20€.

Dieses Beispiel war ein proportionaler Dreisatz. Das bedeutet, dass beide Werte proportional zueinander steigen. Es gibt aber auch noch den antiproportionalen Dreisatz. Dabei wird ein Wert immer kleiner, je höher ein anderer Wert wird.

Zum Beispiel bei der Reinigung: Wenn 4 Menschen ein Haus in 8 Stunden reinigen. Dann reinigen 8 Menschen das Haus in 4 Stunden.

Dabei rechnest du nicht wie in unserem Beispiel auf beiden Seiten „geteilt durch“, sondern nur auf einer davon und auf der anderen Seite multiplizierst du den Wert.

Am besten schaust du dir das Dreisatz Lehrer Schmidt Video an, wenn du es immer noch nicht verstehst oder es visuell benötigst. Falls du nur schnell etwas ausrechnen musst, dann kannst du auch unten unseren Dreisatz Rechner nutzen.

Dreisatz Formel

Eine Dreisatz Formel gibt es nicht. Denn auch wenn darin das Wort „Satz“ enthalten ist, ist der Dreisatz kein mathematischer Satz, sondern ein Lösungsverfahren für Proportionalaufgaben.

Der Unterschied zwischen einem Lösungsverfahren und einem Satz ist, dass ein Lösungsverfahren eine Aneinanderreihung von mathematischen Operationen ist, um eine Lösungsmenge zu erhalten. Genau das machen wir beim Dreisatz.

Dreisatz Beispiele im realen Leben

  1. Rezepte: Nehmen wir an, du willst etwas kochen und findest ein tolles Rezept für 4 Personen im Internet. Du willst allerdings für deine ganze 6-köpfige Familie kochen. Im Rezept sind allerdings alle Mengenangaben für 4 Leute angegeben. So steht beispielsweise bei Mehl eine Mengenangabe von 200g. Durch die Anwendung vom Dreisatz kannst du ganz schnell im Kopf ausrechnen, dass du für 6 Personen 300g Mehl brauchst.
  2. Reisen: Du möchtest in ein anderes Land fliegen, zum Beispiel die USA. Dein Hotel kostet 300 Dollar pro Tag. Aber wie viel Euro sind das? Du weißt, dass 1 Euro 1,20$ entspricht. Deshalb rechnest du 1,20*300. Nun kennst du die Fix-Ausgaben von 360€ pro Tag für deinen Aufenthalt.
  3. Einkaufen: Du bist am Shoppen und findest zwei verschiedene Beutel Kaffeebohnen, der eine kostet 4,50 pro 500g Beutel, der andere Kaffee kostet 700g für 5,60€. Welches Angebot ist jetzt günstiger? Um das herauszufinden, kannst du mithilfe des Dreisatzes den Kilopreis beider Produkte ausrechnen: Kaffee 1 ist leicht 9€ pro 1kg; beim zweiten Kaffee wendest du den Dreisatz an und weist danach, dass er 8€ pro 1kg kostet.
  4. Kraftstoffverbrauch: Dein AMG verbraucht 15 Liter auf 100 Kilometer. Wie viel Liter wirst du für eine Strecke von 250km benötigen? Dadurch, dass du den Dreisatz in der Schule so fleißig gelernt hast, weißt du, dass es 37,5 Liter sind.

Das sind nur einige wenige Anwendungsbereiche, bei denen der Dreisatz angewendet wird. Und natürlich brauchst du dafür, wenn du geübt darin bist, kein Papier, sondern überschlägst das schnell im Kopf.

Dreisatz Aufgaben

Weitere Dreisatz Aufgaben mit Lösungen bekommst du hier:

Dreisatz Rechner









Um unseren Dreisatz Rechner richtig zu nutzen, trägst du unter Wert 1 und Wert 2 die zwei Werte ein, die dir bekannt sind. Bei Wert 3 trägst du den Wert ein, für den du die Aufgabe berechnen musst. In unserem obigen Beispiel wären das zum Beispiel die 8 Kilogramm Äpfel.

Anschließend drückst du auf „Berechnen“ und erhältst dein Ergebnis.

17. April 2024

Abonniere unseren Newsletter 4 free

Wenn du keinen Tipps & Tricks rundum das Thema Finanzen dribbeln verpassen willst und immer ready bist wie ein Fuchs für kostenlose Prämien dann abonnier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Validierung Bedeutung und Anwendungsbereiche

Validierung Bedeutung und Anwendungsbereiche

In der Finanzwelt kann es öfters vorkommen, dass man auf das Wort Validieren stoßt. Deswegen wäre es ja ziemlich schlecht, wenn du nicht weißt, wofür dieser Begriff, den genau steht und dich fragst, was bedeutet validieren? Aber wir sind ja da, um dir weiterzuhelfen....

WISO Steuer Gutschein und Rabattaktion

WISO Steuer Gutschein und Rabattaktion

Jedes Jahr steht man wieder vor der Aufgabe, seine Steuererklärung zu machen. Während es früher üblich war, dass die meisten Menschen viel Geld für einen Steuerberater ausgegeben haben, gibt es heutzutage reichlich digitale Möglichkeiten, die Steuererklärung selbst zu...

Krankenversicherung ohne Job und ohne Hartz 4

Krankenversicherung ohne Job und ohne Hartz 4

Wenn du arbeitslos bist und keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I (ALG I) und auch kein Arbeitslosengeld II (ALG II) hast, fragst du dich sicherlich, wie es mit deiner Krankenversicherung weitergeht. In Deutschland ist die Krankenversicherung Pflicht, aber was...