Seite wählen

6 Semester in Jahren – Wie lange dauert das?

10. Mai 2024

Wer irgendwann mal viel Geld verdienen will, der muss studieren … Nein, heutzutage natĂĽrlich nicht mehr. Aber auf jeden Fall muss man mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen körperlich schweren Job verrichten. Und so kann man sich den kleinen Fingernagel lang wachsen lassen, als Symbol seiner akademischen Karriere …

SpaĂź beiseite. Ein Bachelor Studium dauert in der Regelstudienzeit 6-7 Semester. Doch wie viel sind 6 Semester in Jahren? Wie lange geht 1 Semester? Wie lange kann man ĂĽberhaupt studieren? Diese Fragen und noch einige mehr beantworten wir heute auf Finanzen-Bro.

Falls du dir also ĂĽberlegst zu studieren, lohnt es sich auf jeden Fall fĂĽr dich weiterzulesen.

6-8 Semester in Jahren

  • 6 Semester in Jahren sind 3 Jahre
  • 7 Semester in Jahren sind 3,5 Jahre
  • 8 Semester dauern 4 Jahre
  • und so weiter und so fort …

Wie du jetzt bemerkt hast bedeutet es: 6 Monate = 1 Semester Dauer = ein halbes Jahr

Die Frage: „Was sind 6 Semester in Jahren?“ ist jetzt geklärt. Kommen wir zu den weiteren Informationen rundum das Studium.

Welche Bachelor-AbschlĂĽsse gibt es ĂĽberhaupt?

Welche AbschlĂĽsse man in 6-7 Semestern erlangen kann, im Ăśberblick:

  • Der Bachelor of Laws (LL.B.) im Rechtswesen
  • Der Bachelor of Science (B.Sc.) in Naturwissenschaft und Technik
  • Der Bachelor of Engineering (B.Eng.) in den Ingenieurwissenschaften
  • Der Bachelor of Education (B.Ed.) im Lehramtstudium
  • Der Bachelor of Fine Arts (B.F.A.) in der Kunst
  • Der Bachelor of Music (B.Mus.) in Musik
  • Der Bachelor of Musical Arts (B.M.A.) in Musikwissenschaften mit Praxis

Wie lange darf man studieren?

Viele Leute fragen sich immer wieder, wie lange man denn ĂĽberhaupt studieren darf. Einige Studenten sind fast 30 Jahre alt und studieren immer noch… oder schon wieder.  Im Grunde hängt das von der Universität oder Hochschule ab. Es ist also von Vorteil, die StuPo (Studien- und PrĂĽfungsordnung) der jeweiligen Institution zu lesen, fĂĽr die du dich interessierst. Darin steht, wie lange man einen Studiengang studieren darf. Du darfst nämlich nicht endlos studieren.

Zumindest kenne ich keine Universität, bei der das möglich ist.

Bei der Hochschule Offenburg in Baden-WĂĽrttemberg war das so, dass man maximal 12 Semester studieren konnte. Da du vorhin aufmerksam gelesen hast, weiĂźt du, dass dies einem Zeitraum von 6 Jahren entspricht. In dieser Zeit musste man alle PrĂĽfungen bestehen und den Bachelor anmelden. Die 12 Semester waren allerdings an weitere Vorgaben geknĂĽpft.

So musste man beispielsweise das Grundstudium innerhalb von 4 Semestern absolvieren. Danach hatte man 8 Semester fĂĽr das Hauptstudium Zeit.

Ausnahmen sind aber auch möglich. Beispielsweise, wenn du nur auf Teilzeit studierst oder einen sogenannten Härtefall-Antrag stellst.

  • Ein Teilzeitstudium macht man neben der Arbeit und deshalb hat man dafĂĽr entsprechend länger Zeit.
  • Ein Härtefall ist eine Situation, die dir dein Studium erschwert, ohne dass du dafĂĽr etwas kannst, wenn du zum Beispiel ernsthaft erkrankst oder schwere Schicksalsschläge erleidest.

In solchen Fällen bekommst du noch länger Zeit.

Es gibt aber auch Unis bei denen das strenger ist und natĂĽrlich auch welche bei denen das noch lockerer ist. Ich kenne Leute, die haben an manchen Schulen weit mehr als 6 Jahre studiert. Und da rede ich gar nicht vom Master-Studium, sondern im Bachelor.

Weitere häufig gestellte Fragen zum Semester

Wie viele Semester hat ein Jahr?

Ein Jahr hat für gewöhnlich 2 Semester. Pro Semester sind es allerdings nur 15 Wochen Vorlesungszeit.

Wie viele Semester in Jura?

Das kommt ganz darauf an, wo man Jura studiert. In der Regel sind es etwa 10 Semester. Manchmal sind es auch neun: 4 Semester Grundstudium + 5 Semester Hauptstudium.

Im Durchschnitt beenden Jura-Studierende Ihr Studium innerhalb von 10,8 Semestern.

Wie viele Semester braucht man fĂĽr Medizin?

Als Regelstudienzeit sind insgesamt 12 Semester angesetzt.

Im Durchschnitt beenden Medizin-Studierende Ihr Studium aber in 12.9 Semester. Das bedeutet, dass einige noch 1-2 Semester länger brauchen.

Wie lange dauern die Semesterferien?

Auch das kommt ganz darauf an, wo du studieren möchtest. Bei uns in Baden-Württemberg war das so, dass man im Sommer etwa 2,5 Monate Semesterferien hatte und im Winter 1,5 Monate. An anderen Unis oder Hochschulen kann das aber auch anders sein. Oft sind es jedoch die zweieinhalb Monate.

Wobei man an manchen Universitäten dann doch noch die ein oder andere PrĂĽfung in den Ferien schreiben muss. Somit sind es dann nicht wirklich „Ferien“.

Was studierst du? Oder was hast du vor zu studieren? Hinterlasse uns gerne ein Kommentar, wo du studierst und lwie ange man an deiner Uni studieren darf.

Du liest gerade den Artikel: "6 Semester in Jahren – Wie lange dauert das?"
10. Mai 2024

Abonniere unseren Newsletter 4 free

Wenn du keinen Tipps & Tricks rundum das Thema Finanzen dribbeln verpassen willst und immer ready bist wie ein Fuchs für kostenlose Prämien dann abonnier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Validierung Bedeutung und Anwendungsbereiche

Validierung Bedeutung und Anwendungsbereiche

In der Finanzwelt kann es öfters vorkommen, dass man auf das Wort Validieren stoßt. Deswegen wäre es ja ziemlich schlecht, wenn du nicht weißt, wofür dieser Begriff, den genau steht und dich fragst, was bedeutet validieren? Aber wir sind ja da, um dir weiterzuhelfen....

WISO Steuer Gutschein und Rabattaktion

WISO Steuer Gutschein und Rabattaktion

Jedes Jahr steht man wieder vor der Aufgabe, seine Steuererklärung zu machen. Während es früher üblich war, dass die meisten Menschen viel Geld für einen Steuerberater ausgegeben haben, gibt es heutzutage reichlich digitale Möglichkeiten, die Steuererklärung selbst zu...

Krankenversicherung ohne Job und ohne Hartz 4

Krankenversicherung ohne Job und ohne Hartz 4

Wenn du arbeitslos bist und keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I (ALG I) und auch kein Arbeitslosengeld II (ALG II) hast, fragst du dich sicherlich, wie es mit deiner Krankenversicherung weitergeht. In Deutschland ist die Krankenversicherung Pflicht, aber was...